Sennestädter Herbst

Was ist eigentlich der »Sennestädter Herbst«?

Die Frage ist leicht beantwortet: Der Sennestädter Herbst ist ein buntes Straßenfest mit langer Tradition, welches 2017 bereits zum 37. Mal gefeiert wurde. Das Zentrum verwandelt sich an diesen Tagen stets in eine bunte Feiermeile und die Geschäftsleute laden zum Verkaufsoffenen Sonntag ein.

Auftakt ist immer am Freitag mit einer Abendveranstaltung im Festzelt.

Der Samstag unterhält mit allerlei Angeboten der Geschäftsleute sowie einem bunten Programm auf zwei Bühnen (Elbeallee und Festzelt). Ab 20 Uhr spielt eine Live-Band im Festzelt auf dem Reichowplatz (Eintritt frei). Gegen 22.00 Uhr wird vor dem Sennestadthaus ein Höhenfeuerwerk Sennestadts Himmel erleuchten.

Am Sonntag wird ab 11.00 Uhr weiter gefeiert. Mit einem Frühschoppen mit Live-Musik (Eintritt frei) startet das Programm. Ab 13.00 öffnen die Läden zum Verkaufsoffenen Sonntag und das bunte Bühnenprogramm wird fortgesetzt. Bis 18.30 Uhr geht das bunte Treiben weiter. Mit einer großen Verlosung, bei der es immer schöne Preise zu gewinnen gibt, wird der Ausklang des Festes eingeläutet.

Das komplette Programm gibt es kurz vor dem Fest zum Download und wird als Programmheft auch in die Haushalte verteilt.

Wer am Sennestädter Herbst 2018 selber teilnehmen möchte – ob als Akteur oder Aussteller / Schausteller – kann sich gerne bewerben, indem er unser Kontaktformular ausfüllt.